Berufsbild
Schnupperlehre

Schnupperlehre

Was alles zum Beruf der MPA gehört, erfahren Schülerinnen und Schüleram besten in einer Schnupperlehre.

Sie ist eine Gelegenheit, um

  • sich genauer über einen Beruf zu informieren
  • im Betrieb den Arbeitsalltag der Berufsleute zu erleben: Büro, Produktionsstätten, Werkzeuge, Materialien, die gebraucht werden, Zeitplan, das Leben in der Unternehmung usw.
  • einfachere Arbeiten selber auszuführen
  • den Berufsleuten Fragen zu ihrem Beruf zu stellen
  • zu überprüfen, ob die gemachten Erfahrungen mit den eigenen Vorstellungen vom Beruf übereinstimmen
  • herauszufinden, ob die eigenen Fähigkeiten zu den Anforderungen des Berufs passen
  • einen ersten Schritt in Richtung Lehrstelle zu machen

Die FMH hat zusammen mit dem Schweizerischen Verband Medizinischer Praxis-Fachpersonen SVA ein Verzeichnis von Arztpraxen erarbeitet, die nach Absprache solche Schnupperlehren anbieten. Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes empfiehlt es sich, die Schnupperlehre ausserhalb des Wohnortes zu absolvieren.

Wichtig: Die Vorschriften über das ärztliche Berufsgeheimnis gelten auch im Rahmen der Schnupperlehre.

Das könnte Sie auch interessieren

MPA Kompetenzzentrum

FMH
MPA Kompetenzzentrum
Nussbaumstrasse 29, Postfach
3000 Bern 16

Tel. 031 359 11 11
mpa

Kontaktformular
Lageplan

Externe Informationsquellen

FMH

ARAM

AGAM

ATAM

SVA

SVMB

© 2021, FMH Swiss Medical Association